Riester-Rente

 

Geförderte Altersversorgung für gesetzlich Versicherte und Beamte

Die gesetzliche Rente reicht im Alter nicht aus. Schließen Sie diese Lücke frühzeitig. Mit der Riester-Rente nutzen Sie eine staatliche Förderung über Zulagen und Steuervorteile und erhalten im Ruhestand eine lebenslange Rente.

  • Staatliche Zulagen und Steuervorteil
  • Zulagen pro Kind
  • Indirekte Förderung auch für Mitglieder von Versorgungswerken
  • Förderung von geringfügig Beschäftigten(400 EUR-Jobber)
  • Berufseinsteiger-Bonus
  • Hartz IV-geschützt
  • Eigenheimförderung mit Wohn-Riester
  • Bis zu 30 % Kapitalentnahme bei Rentenbeginn

 

Erfahren Sie mehr über eine Riester-Rente als Arzt oder Zahnarzt in einem persönlichen Beratungsgespräch.

 

Neben dem Steuervorteil gib es Zulagen für den Förderungsberechtigten, den Ehepartner und jedes Kind. Auch wenn Sie im Versorgungswerk Mitglied oder nur geringfügig beschäftigt sind, können Sie unter Umständen die Förderung erhalten.


Sie müssen nur 4 % des rentenversicherungspflichtigen Vorjahreseinkommens sparen, um die volle Zulage zu erhalten. Bis zu 2.100 EUR Beitrag pro Jahr sind steuerlich absetzbar.


Die eingezahlten Beiträge sind garantiert.


Auch Bausparen oder Darlehen fürs Eigenheim sind förderfähig. Vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Ihr BAZ-Berater zeigt Ihnen, welche Möglichkeiten Sie haben, die staatliche Förderung optimal für sich in Anspruch zu nehmen.

 

KONTAKT

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie

uns direkt

über: 0931 / 797090

oder: info@baz.de

 

Telefonzeiten:

Mo-Do: von

8 bis 17.00 Uhr

Fr: von

8 bis 15.30 Uhr

 

Termine:

Mo-Sa: von

8 bis 20 Uhr

nach Absprache

 

Newsletter:

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter