Qualitätsmanagement: Internes Audit für Arztpraxen

 

Gesetzlicher Hintergrund der Dienstleistung

 

Seit Inkrafttreten des Gesundheits-Modernisierungsgesetzes (GMG, 01.04.2004) ist die Einführung und Weiterentwicklung eines Qualitätsmanagements nach § 135a SGB V auch für vertragsärztliche und vertragspsychotherapeutische Praxen Pflicht.

 

Am 1. Januar 2006 trat die Qualitätsmanagement-Richtlinie vertragsärztliche Versorgung des Gemeinsamen Bundesausschusses (G- BA) in Kraft, welche die Anforderungen an QM-Systeme in Praxen dezidiert festlegt. Alle Praxen, die an der vertragsärztlichen Versorgung teilnehmen, sind somit verpflichtet, ein einrichtungsinternes QM einzuführen und weiterzuentwickeln.


Ziele und Kosten des Internen Audits

 

Im Rahmen des Audits sollen nachfolgende Ziele erreicht werden:

  • Bewertung des installierten Qualitätsmanagementsystems
  • Ermittlung von Verbesserungspotentialen der Organisation bezüglich der befragten Themen wie Qualität, Umwelt, Gesundheitsschutz etc.
  • Informationsbereitstellung für die Zertifikatserteilung
  • Bereitstellung von Informationen für das Management

 

Die Kosten für ein Internes Audit belaufen sich auf 1.350 € netto zuzüglich Reisekosten.

Gerne erläutern wir Ihnen unser Angebot in einem persönlichen und unverbindlichen Gespräch. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

 

KONTAKT

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie

uns direkt

über: 0931 / 797090

oder: info@baz.de

 

Telefonzeiten:

Mo-Do: von

8 bis 17.00 Uhr

Fr: von

8 bis 15.30 Uhr

 

Termine:

Mo-Sa: von

8 bis 20 Uhr

nach Absprache

 

Newsletter:

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter

 

 

 


Praxisberatung

Integrierte Ärzteversorgung

MVZ Praxisbewertung

Praxisbörse Arztpraxis

Kooperative Gesundheitszentren

Praxisbörse

Niederlassungsberatung 

Praxisabgabe Praxissuche

Praxiskooperation

Praxisanalyse IGV

Praxisgründung