29.05.2017

Nachversicherungsgarantien nutzen!


 

Mit Versicherungen ist es ein wenig wie mit Autos: Man
 orientiert sich irgendwann mal am eigenen Bedarf und 
legt sich entsprechenden fahrbaren Untersatz bzw. Schutz 
zu. Das Leben eines Menschen bleibt aber nur in den
seltensten Fällen über Jahrzehnte frei von Veränderungen.

 


Es gibt viele Ereignisse, die den Bedarf oder Anspruch an
 Absicherung und Fahrzeug ändern. Beispielsweise wird
 ein Smart mit drei Kindern einfach nicht mehr groß genug
 sein und man muss etwas ändern. Ganz ähnlich ist es mit
 Versicherungen.

 

Wir empfehlen grundsätzlich, jeglichen
 Schutz in regelmäßigen Abständen zu überprüfen und
 nehmen dies sehr gerne für Sie in die Hand. Speziell Einkommensabsicherung (z. B. Berufsunfähigkeitsversicherung) und Hinterbliebenenversorgung werden zunächst meist so abgeschlossen, dass sie für die aktuelle Situation zum Zeitpunkt des Abschlusses passen. Heirat, Kind, Immobilienerwerb,... - und schon genügt die ursprünglich vereinbarte Berufsunfähigkeitsrente nicht mehr, um alle Verpflichtungen abzudecken und das gewohnte Leben weiterhin zu ermöglichen.

 

Beim Todesfallschutz wird oft zunächst für die Absicherung der Familie abgeschlossen – kommt später die Absicherung einer Immobilienfinanzierung hinzu, verzichten viele auf zusätzlichen Schutz. Dabei ist es nur mit einer bezahlten Immobilie für die Angehörigen eben nicht getan. In aller Regel bieten Ihnen Versicherer bei der BU die Möglichkeit, Ihre Absicherung zu bestimmten Lebensereignissen (z. B. Heirat, Kind, Haus, Karrieresprung,...) zumindest innerhalb bestimmter Grenzen ohne erneute Gesundheitsprüfung anzupassen. Vereinzelt gibt es solche Möglichkeiten auch bei der Risikolebensversicherung.

 

Verschenken Sie diese wertvollen Möglichkeiten nicht. Sehr gerne loten wir für Sie aus, welche Nachversicherung bei Ihrem nächsten Lebensereignis möglich ist. Dann wird nicht nur alles in der Zukunft gut, es ist bereits jetzt schon umfassend vorgesorgt!

 

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

 

Das Team der BAZ

 

 


 

KONTAKT

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie

uns direkt

über: 0931 / 797090

oder: info@baz.de

 

Telefonzeiten:

Mo-Do: von

8 bis 17.00 Uhr

Fr: von

8 bis 15.30 Uhr

 

Termine:

Mo-Sa: von

8 bis 20 Uhr

nach Absprache

 

Newsletter:

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter

 

 

 


Praxisberatung

Integrierte Ärzteversorgung

MVZ Praxisbewertung

Praxisbörse Arztpraxis

Kooperative Gesundheitszentren

Praxisbörse

Niederlassungsberatung 

Praxisabgabe Praxissuche

Praxiskooperation

Praxisanalyse IGV

Praxisgründung